Bachelor Betriebswirtschaftslehre (B.A.)

zurück zu Bachelor
ba

Fakten auf einen Blick:

 

Abschluss:

Bachelor of Arts (B.A.)

 

Dauer:

7 Semester

 

Besonderheiten:

Online-Studium

IPad geschenkt!

 

Studienbeginn:

jeweils 01.03. / 01.09.

 

Semesterbeitrag:

199,- Euro pro Monat /

1.190,- Euro pro Semester

 

staatl. Hochschulpartner:

Fachhochschule_Südwestfalen_20xx_logo.svg

Im Fernstudiengang Bachelor Betriebswirtschaftslehre (B.A.) lernen Sie das wirtschaftliche Denken und Handeln. Dieses beruht auf der Annahme, dass Güter grundsätzlich knapp sind und dementsprechend einen ökonomischen Umgang erfordern. Mittlerweile ist dieser Grundsatz nicht mehr nur für wirtschaftliche Unternehmen richtungsweisend. Auch öffentliche Verwaltungen und Non-Profit-Unternehmen sind beispielsweise auf ein ökonomisches Wirtschaften angewiesen. Als BetriebswirtIN optimieren Sie mit Ihrem Wissen Betriebsabläufe und finden facettenreiche Lösungsansätze.

 

„Das Teuerste im Unternehmen sind Leute, die falsche Entscheidungen treffen.“

Claus Hennig


Der Studiengang Bachelor Betriebswirtschaftslehre (B.A.) ist berufsbegleitend konzipiert. Praxisorientiert und in persönlicher Arbeitsatmosphäre qualifizieren Sie sich zu Ihrem akademischen Grad Bachelor of Arts.

100% Wissen
Verbundhochschule

Fachhochschule_Südwestfalen_20xx_logo.svg
Verbundhochschule für den Studiengang Betriebswirtschaftslehre (B.A.) ist die staatliche Fachhochschule Südwestfalen. Diese ist für die wissenschaftliche Fundiertheit Ihres Studiums verantwortlich. Im CHE-Hochschulranking konnte die FH Südwestfalen in der Vergangenheit sehr gute Noten für ihre Wirtschaftsstudiengänge erreichen. Die FH Südwestfalen verleiht Ihnen nach erfolgreichem Abschluss des Studiums Ihren akademischen Grad Bachelor of Arts.

 

Was wir Ihnen bieten

Bei uns studieren Sie berufsbegleitend und flexibel. Die Seminare finden ca. 14-tägig und ausschließlich an Wochenenden online statt. Via Online-Konferenzschaltung sind Sie entweder live im Hörsaal dabei oder Sie verfolgen das aufgezeichnete Präsenzseminar im Nachhinein. Auf unserer E-Learning-Plattform erhalten Sie den entsprechenden Support. Inhaltliche Unterstützung gewähren Ihnen die speziell angefertigten Studienmaterialien, die Sie jeweils zu Beginn des Semesters erhalten. Organisatorische Betreuung bieten wir Ihnen jederzeit durch Ihren persönlichen Studienbetreuer.

staatl. Hochschulabschluss

Absolvieren Sie alle notwendigen Prüfungen des Studiums sowie die abschließende Bachelor-Thesis erfolgreich, erhalten Sie den staatlich anerkannten Hochschulabschluss Bachelor of Arts. Dieser befähigt Sie anschließend ein Master Studium zu absolvieren oder sogar zu promovieren. Zusätzlich steigen mit diesem Abschluss Ihre Karriere- und Gehaltsaussichten exponentiell.

icon_infomaterial

Weiterführendes Infomaterial jetzt kostenfrei anfordern!

Jetzt bestellen!

Unser Studienkonzept

Unser Fernstudienmodell verknüpft angeleitete Selbststudienphasen mit kombinierten Präsenzseminaren. Die Studieninhalte werden in den Präsenzseminaren praxisnah durch Übungen und Fallstudien ergänzt. Gerne können Sie diese zum regen Austausch mit den Lehrenden nutzen. Beispielsweise, um noch offene Fragen zum Verständnis der Themen zu klären. Die Präsenzseminare finden i.d.R. alle zwei Wochen und ausschließlich an Wochenenden statt. Alle Präsenzseminare sind ebenfalls online wahrnehmbar. Mittels Konferenzschaltung sind Sie entweder live im Hörsaal mit dabei oder Sie verfolgen im Nachhinein die aufgezeichnete Veranstaltung. Für Berufstätige, die sich tätigkeitsbegleitend weiter qualifizieren möchten, ist unser Studienkonzept ideal.

layer

Die Wissensvermittlung erfolgt fortlaufend und regelmäßig. Der wiederholende und vertiefende Diskurs in den Präsenzseminaren ergänzt Ihr selbst angeeignetes Wissen. Zusätzliche Übungen und Fallstudien fördern Ihr Verstehen und bereiten Sie optimal auf die Semesterprüfungen vor. Zusätzlichen Input verschaffen Sie sich durch die Online-Bibliothek der FH Südwestfalen, die Sie kostenfrei nutzen können. Wie viele und welche Prüfungen Sie in einem Semester ableisten, entscheiden Sie natürlich selbst und flexibel. Für die Prüfungen ist das Vor-Ort-Sein an einem unserer Studienzentren notwendig.

Sie werden alleinig von erfahrenen DozentINNen und ProfessorINNen auf die Prüfungen vorbereitet. Diese stehen Ihnen auch außerhalb der Präsenzseminare zur Verfügung. Weitere Unterstützung erhalten Sie jederzeit durch Ihren persönlichen EHV-Studienbetreuer. Dieser ist jederzeit für Sie erreichbar und kümmert sich mit besonderer Sorgfalt um Ihre Anliegen, Fragen und Probleme.

EHV-liveC@mpus

Zum aktuellen Studienstart werden wir mit unserem neuen EHV-liveC@MPUS starten. Dies bedeutet für Sie ein völlig orts- und zeitunabhängiges Studium! Sie erhalten i.d.R. alle 14 Tage die Möglichkeit Ihre Vorlesungen zusätzlich online wahrzunehmen und können dabei natürlich direkt mit dem Dozenten zu kommunizieren. Alternativ schauen Sie sich die Veranstaltungen im Nachhinein zu einem von Ihnen frei wählbaren Zeitpunkt an.

 

iPad-Air-White-Perspective-by-GWENOUm Sie bei der Umsetzung optimal zu unterstützen, erhalten alle Studienanfänger  ein IPAD geschenkt! Nutzen Sie die Gelegenheit und melden sich an!

 

Ein persönliches Erscheinen an einem unserer Standorte in Berlin, Hamburg, Hannover, Frankfurt a. M. oder München ist lediglich an den Prüfungsterminen nötig.

Studienverlauf

Unser Studienangebot umfasst 7 Semester (180 ECTS) und beinhaltet eine maximale Flexibilität im Studienverlauf. Eine umfangreiche Darstellung der Studieninhalte erhalten Sie gerne im Rahmen unserer kostenlosen Studiengangsbroschüre.

In unserer Übersicht finden Sie die einzelnen Module der jeweiligen Studienjahre:

verlauf_1
1. Studienjahr (1. und 2. Semester)
  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Grundlagen des Rechnungswesens
  • Unternehmensorganisation
  • Wirtschaftsprivatrecht
 
  • Kostenrechnung
  • Mikroökonomik
  • Business English
  • Wirtschaftsmathematik
  • Wirtschaftsinformatik 1
2. Studienjahr (3. und 4. Semester)
  • Statistik
  • Makroökonomik
  • Produktionswirtschaft
  • Investition und Finanzierung
  • Wirtschaftsinformatik 2
 
  • Strategisches Marketing
  • Grundlagen des Personalmanagements
  • Business English: Professional
  • Wahlpflichtmodul 1
  • Unternehmensführung
3. Studienjahr (5. und 6. Semester)
  • Controlling
  • Materialwirtschaft und Logistik
  • Projektmanagement und Netzplantechnik
  • Einzel- und Konzernabschlüsse
  • Wahlpflichtmodul 2
 
  • Personalführung und -entwicklung
  • Operatives Marketing
  • Wahlpflichtmodul 3
  • Wahlpflichtmodul 4
  • Projektarbeit
Letztes Studienjahr (7. Semester)
  • Wahlpflichtmodul 5
  • Wahlpflichtmodul 6
  • Bachelor-Thesis

Zulassungsvorraussetzungen

Der Start in das gewünschte Studienprogramm ist mit einer der folgenden Voraussetzungen problemlos möglich:

  • Schulabschlüsse

  • icon_schulabschluesse
    • Hochschulreife Abitur
    • Fachhochschulreife Fachabitur
    • Fachgebundene Hochschulreife fachgebundenes Abitur
  • BERUFSERFAHRUNG

  • icon_berufserfahrung
    • berufliche Aufstiegsfortbildung z.B. Meister oder Fortbildungsabschluss.
    • berufliche Erfahrung geregelte mind. 2-jährige Berufsausbildung + 3-jährige auf die Berufsausbildung in einem sachverwandten Gebiet
  • Möglichkeiten

  • icon_moeglichkeiten
    • Probestudium mind. 2-jährige Berufsausbildung + 3-jährige Berufsausbildung.
    • Zugangsprüfung mind. 2-jährige Berufsausbildung + 3-jährige Berufsausbildung. Sachverwandter Bezug zum Studienwunsch nicht nötig

Finanzierung

Gerne können Sie unser Studium testen. Egal, ob Probe- oder Schnupperstudium, wir ermöglichen Ihnen das Studium binnen 4 Wochen kostenfrei zu beenden. Auch danach besitzen Sie jederzeit die Möglichkeit, das Studium zeitweise bspw. durch ein Urlaubssemester zu unterbrechen oder mit einer Frist von nur 3 Monaten ganz zu beenden. Gerne beraten wir Sie dazu persönlich.

ÜBERBLICK

 

STUDIENGEBÜHRENEN:
1.190,- Euro / Semester oder 199,- Euro / Monat

Gesamt: 9.410,- Euro

 

PRÜFUNGSGEBÜHR:
30,- Euro pro Modulprüfung

150,- Euro pro Abschlussprüfung (Bachelor-Thesis)

Förderung

Bund und Land fördern den Weiterbildungsgedanken durch verschiedene Unterstützungen. Zu Ihren persönlichen Voraussetzungen und Möglichkeiten der Förderungen beraten wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch. Auszugsweise stellen wir Ihnen nachfolgend einige Förderungen zur Verfügung. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Förderungsbroschüre.

  • Begabtenförderung (Stipendium)
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Förderung Bildungsgutscheine
  • Förderung der Bundesagentur für Arbeit
  • Bildungsförderung der Bundesländer
  • Steuerliche Ersparnis

JETZT KOSTENFREIES INFOMATERIAL ANFORDERN


Weitere Informationen sowie Termine für Ihren Wunschstandort finden Sie in unserer Broschüre.
Gerne beraten wir Sie auch am Telefon oder per Mail:
040 / 688 91 552 - 8
beratung@ehv-fernstudium.de

Sie möchten sich direkt anmelden? Das Anmeldeformular erhalten Sie im Downloadbereich.