jetzt kostenfreies Infomaterial anfordern!

Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen

wirtschaftsing

Fakten auf einen Blick:

 

Abschluss:

Bachelor of Engineering (B.Eng.)

 

Dauer: 

8 Semester

 

Besonderheit:

Online-Studium möglich

 

Studienzentren: 

Berlin, München,

Hamburg (Bad Oldesloe),

Frankfurt a. M., Hannover

 

Semesterbeitrag: 

239,- Euro pro Monat /

1.430,- Euro pro Semester

In unserem Fernstudium lernen Sie die Fähigkeiten eines Wirtschaftsingenieurs auszuüben. Sie entwickeln Geschäftslösungen, die u.a. das Geschäftsmodell, die Geschäftsprozesse, die Organisationsstruktur und die Informationstechnik umfassen. Als Ingenieur optimieren Sie darüber hinaus die laufenden Prozesse eines Unternehmens und finden Lösungen für jegliche betrieblichen Prozesse. Sie arbeiten dazu eng mit den verschiedensten Mitarbeitern, Systemen und der Geschäftsführung zusammen.

 

„Zusammenkunft ist ein Anfang.
Zusammenhalt ist ein Fortschritt.
Zusammenarbeit ist der Erfolg.“

Henry Ford


Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen (B. Eng.) ist berufsbegleitend konzipiert. Praxisorientiert und in persönlicher Arbeitsatmosphäre qualifizieren Sie sich zu Ihrem akademischen Grad Bachelor of Engineering.

stempel_blau

Verbundhochschule

Fachhochschule_Südwestfalen_20xx_logo.svg
Verbundhochschule für den Studiengang Wirtschaft ist die staatliche Fachhochschule Südwestfalen. Diese ist für die wissenschaftliche Fundiertheit Ihres Studiums verantwortlich. Im CHE-Hochschulranking konnte die FH Südwestfalen in der Vergangenheit sehr gute Noten für ihre Wirtschaftsstudiengänge erreichen. Die FH Südwestfalen verleiht Ihnen nach erfolgreichem Abschluss des Studiums Ihren akademischen Grad Bachelor of Arts.

 

Was wir Ihnen bieten

Bei uns studieren Sie berufsbegleitend und flexibel. Die Präsenzseminare finden ca. 14-tägig und ausschließlich an Wochenenden an Ihrem gewünschten EHV-Studienzentrum statt. Gerne können Sie die Präsenzseminare auch bequem von zu Hause wahrnehmen. Via Online-Konferenzschaltung sind Sie entweder live im Hörsaal dabei oder Sie verfolgen das aufgezeichnete Präsenzseminar im Nachhinein. Auf unserer E-Learning-Plattform erhalten Sie den entsprechenden Support. Inhaltliche Unterstützung gewähren Ihnen die speziell angefertigten Studienmaterialien, die Sie jeweils zu Beginn des Semesters erhalten. Organisatorische Betreuung bieten wir Ihnen jederzeit durch Ihren persönlichen Studienbetreuer.

Abschluss

Absolvieren Sie alle notwendigen Prüfungen des Studiums sowie die abschließende Bachelor-Thesis erfolgreich, erhalten Sie den staatlichen Hochschulabschluss Bachelor of Engineering. Mit diesem sind Sie eine nachgefragt Fachkraft, die sowohl national als auch international tätig werden kann.  Ihre Einsatzmöglichkeiten sind flexibel. Sie können in allen wirtschaftlichen Unternehmen eingesetzt werden.

Unser Studienkonzept

Unser Fernstudienmodell verknüpft angeleitete Selbststudienphasen mit kombinierten Präsenzseminaren. Die Studieninhalte werden in den Präsenzseminaren praxisnah durch Übungen und Fallstudien ergänzt. Gerne können Sie diese zum regen Austausch mit den Lehrenden nutzen. Beispielsweise, um noch offene Fragen zum Verständnis der Themen zu klären. Die Präsenzseminare finden i.d.R. alle zwei Wochen und ausschließlich an Wochenenden statt. Alle Präsenzseminare sind ebenfalls online wahrnehmbar. Mittels Konferenzschaltung sind Sie entweder live im Hörsaal mit dabei oder Sie verfolgen im Nachhinein die aufgezeichnete Veranstaltung. Für Berufstätige, die sich tätigkeitsbegleitend weiter qualifizieren möchten, ist unser Studienkonzept ideal.

konzept_1

Die Wissensvermittlung erfolgt fortlaufend und regelmäßig. Der wiederholende und vertiefende Diskurs in den Präsenzseminaren ergänzt Ihr selbst angeeignetes Wissen. Zusätzliche Übungen und Fallstudien fördern Ihr Verstehen und bereiten Sie optimal auf die Semesterprüfungen vor. Zusätzlichen Input verschaffen Sie sich durch die Online-Bibliothek der FH Südwestfalen, die Sie kostenfrei nutzen können. Wie viele und welche Prüfungen Sie in einem Semester ableisten, entscheiden Sie natürlich selbst und flexibel. Für die Prüfungen ist das Vor-Ort-Sein an einem unserer Studienzentren notwendig.

Sie werden alleinig von erfahrenen Dozenten und Professoren auf die Prüfungen vorbereitet. Diese stehen Ihnen auch außerhalb der Präsenzseminare zur Verfügung. Weitere Unterstützung erhalten Sie jederzeit durch Ihren persönlichen EHV-Studienbetreuer. Dieser ist jederzeit für Sie erreichbar und kümmert sich mit besonderer Sorgfalt um Ihre Anliegen, Fragen und Probleme.

Unsere Standorte

Die Präsenzseminare finden i.d.R. alle 14 Tage an unseren bundesweiten Studienzentren statt. An diesen legen wir hohen Wert auf moderne Räumlichkeiten, in denen eine angenehme Arbeits- und Lernatmosphäre herrschen kann. Eine technisch einwandfreie Ausstattung für das zeitgemäße Lernen und Lehren setzen wir in allen Hörsälen und Seminarräumen voraus. Freuen Sie sich auf eine angenehme Lernumgebung!

Natürlich können Sie die Präsenztermine auch ganz bequem online von zu Hause aus oder von unterwegs wahrnehmen. PC, Tablet und Smartphone sei Dank!

landkarte_BA

 

Unsere Standorte für den Studiengang Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.):

 

  • Berlin
  • Hamburg (Bad Oldesloe)
  • Frankfurt a. M.
  • München
  • Hannover

 

 

Weitere Standorte, an denen wir unsere Weiterbildungsprogramme durchführen, können Sie hier einsehen.

Studienverlauf

Unser Studienangebot umfasst 8 Semester (180 ECTS) und beinhaltet eine maximale Flexibilität im Studienverlauf. Eine umfangreiche Darstellung der Studieninhalte erhalten Sie gerne im Rahmen unserer kostenlosen Studiengangsbroschüre.

In unserer Übersicht finden Sie die einzelnen Module der jeweiligen Studienjahre:

verlauf_1
1. Studienjahr (1. und 2. Semester)
  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Werkstoffkunde 1
  • Technische Mechanik 1
  • Wirtschaftsprivatrecht
 
  • Mikroökonomik
  • CAD 1
  • Business English
  • Ingenieurmathematik 1
  • Einführung in die Informatik
2. Studienjahr (3. und 4. Semester)
  • Statistik
  • Industriebetriebslehre
  • Werkstoffkunde 2
  • Konstruktionselemente 1
  • Investition und Finanzierung
  • VWL für Ingenieure
  • Technische Mechanik 1
  • Grundlagen der Marketingpraxis
  • Business English: Professional
  • Ingenieurmathematik 2
3. Studienjahr (5. und 6. Semester)
  • Grundlagen der Fertigungstechnik 1
  • Controlling
  • Materialwirtschaft und Logistik
  • Managementkompetenz
  • Grundlagen der Programmierung
  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Projektmanagement
  • Instrumente der Marketingpraxis
  • Technische Thermodynamik 1
  • Automatisierung in der Fertigung 1
Letztes Studienjahr (7. und 8. Semester)
  • Projektarbeit
  • Wahlpflichtmodul 1
  • Wahlpflichtmodul 2
  • Grundlagen der Fertigungstechnik 2
  • Wahlpflichtmodul 3
  • Wahlpflichtmodul 4
  • Bachelor-Thesis

Zulassungsvoraussetzungen

Der Start in das gewünschte Studienprogramm ist mit einer der folgenden Voraussetzungen problemlos möglich:

  • Schulabschlüsse

  • icon_schulabschluesse
    • Hochschulreife Abitur
    • Fachhochschulreife Fachabitur
    • Fachgebundene Hochschulreife fachgebundenes Abitur
  • BERUFSERFAHRUNG

  • icon_berufserfahrung
    • berufliche Aufstiegsfortbildung z.B. Meister oder Fortbildungsabschluss.
    • berufliche Erfahrung geregelte mind. 2-jährige Berufsausbildung + 3-jährige Berufsausbildung in einem sachverwandten Gebiet
  • Weitere Möglichkeiten

  • icon_moeglichkeiten
    • Probestudium mind. 2-jährige Berufsausbildung + 3-jährige Berufsausbildung.
    • Zugangsprüfung mind. 2-jährige Berufsausbildung + 3-jährige Berufsausbildung. Sachverwandter Bezug zum Studienwunsch nicht nötig

Finanzierung

Gerne können Sie unser Studium testen. Egal, ob Probe- oder Schnupperstudium, wir ermöglichen Ihnen das Studium binnen 4 Wochen kostenfrei zu beenden. Auch danach besitzen Sie jederzeit die Möglichkeit, das Studium zeitweise bspw. durch ein Urlaubssemester zu unterbrechen oder mit einer Frist von nur 3 Monaten ganz zu beenden. Gerne beraten wir Sie dazu persönlich.

ÜBERBLICK

 

STUDIENGEBÜHREN:
1.430,- € pro Semester (oder monatliche Raten á 239,- €)

Gesamt: 11.440,- €

 

MODULPRÜFUNGSGEBÜHREN:
30,- € pro Modulprüfung

150,- € pro Abschlussprüfung (Bachelor-Thesis)

Förderung

Bund und Land fördern den Weiterbildungsgedanken durch verschiedene Unterstützungen. Zu Ihren persönlichen Voraussetzungen und Möglichkeiten der Förderungen beraten wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch. Auszugsweise stellen wir Ihnen nachfolgend einige Förderungen zur Verfügung. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Förderungsbroschüre.

  • Begabtenförderung (Stipendium)
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Förderung Bildungsgutscheine
  • Förderung der Bundesagentur für Arbeit
  • Bildungsförderung der Bundesländer
  • Steuerliche Ersparnis

JETZT KOSTENFREIES INFOMATERIAL ANFORDERN


Weitere Informationen sowie Termine für Ihren Wunschstandort finden Sie in unserer Broschüre.
Gerne beraten wir Sie auch am Telefon oder per Mail:
040 / 688 91 552 0
beratung@ehv-fernstudium.de

Sie möchten sich direkt anmelden? Das Anmeldeformular erhalten Sie HIER.