EHV Studienkonzept im Fernstudium

Studienkonzept

Berufsbegleitend weiterbilden

 

Fernstudium leicht gemacht

Bewusst haben wir uns mit unserem EHV-Studienkonzept für eine fortlaufende und regelmäßige Wissensvermittlung über das gesamte Semester hinweg entschieden. Unser Fernstudienmodell kombiniert angeleitete Selbststudienanteile (ca. 75%) mit Präsenzseminaren (ca. 25 %), die als digitale Vorlesung stattfinden. Es sind Live-Vorlesungen, die Fragen und Feedback schon in der Lehrveranstaltung ermöglichen.

Im Gegensatz zu komprimierten Präsenzphasen, das sind Vorlesungen vor Ort, bieten wir Ihnen die Zeit, sich von überall mit den Inhalten zu beschäftigen. Gleich nach der Vorlesung fließt das, was Sie gelernt haben, in Ihre tägliche Arbeit mit ein. So bieten wir unseren Studierenden die optimalen Voraussetzungen, ihr Studium oder ihre Weiterbildung erfolgreich, ohne Einkommenseinbußen, neben dem Beruf abzuschließen.

„Lernen ist wie Rudern gegen den Strom.
Hört man damit auf, treibt man zurück.“

Semesterverlauf

Semesterverlauf
EHV Studienmaterial

Studienmaterial

Alle Lernmaterialien zur Hand

Alle Studienunterlagen, die Sie für unsere Weiterbildungen und Fernstudiengänge benötigen, erreichen Sie zu Beginn des Semesters im Semesterpaket: Das sind Lehrbücher, Übungshefte (die Übungsaufgaben mit Lösungen enthalten) und gegebenenfalls Gesetzestexte. In den Semesterpaketen der Bachelor Studiengänge sind die eigens für die Studierenden erstellten Studienbücher der Fachhochschule Südwestfalen zu finden.

Digitales Lernen

Flexibel und bequem

Zu Beginn des Studiums senden wir Ihnen ein iPad zu. Mit diesem haben Sie Zugriff auf alle Informationen zu Ihrem Studium oder Ihrer Weiterbildung. Bequem vom Sofa aus verfolgen unsere Studierenden mit dem iPad das aktuelle Seminar.

Selbstlernphasen

Kontinuierlich lernen führt zum Erfolg

Ein angeleiteter Studienplan gibt Woche für Woche vor, was zu lesen und zu erarbeiten ist. Im Fernstudium ist es wichtig, auf dem Laufenden zu bleiben. Lernen in kleinen Lernabschnitten ist einfacher! Deshalb folgt schon nach der ersten Selbststudienphase das erste EHV-liveSeminar. Bis zum Semesterende wechseln sich für jedes Fach die Selbstlernphasen mit unseren Seminaren (1x wöchentlich) und den Online-Tagesseminare (1x monatlich) ab.

EHV-live Seminare

Wissensvermittlung direkt ins Wohnzimmer

Nach der Selbstlernphase, in der die Inhalte selbstständig bearbeitet werden, folgt die Vertiefung des Lernstoffs in der Onlinevorlesung. In diesem Seminar vertiefen Sie  die Studieninhalte mit Übungen und Fallstudien praxisrelevant. Unsere Seminare finden zu berufsverträglichen Zeiten, in den Abendstunden, statt. Fragen beantworten unsere erfahrenen Lehrenden im Seminar direkt im Chat.

EHV- Tagesseminare

Ein ganzer Tag voll Fernstudium-Wissen

Geballtes Wissen in sechs Stunden liefern unsere Online-Tagesseminare. Sie finden am  Wochenende statt. Auch hier gilt, falls am Wochenende die Arbeit ruft, dass die Aufzeichnungen später als Video angesehen werden können.

Aufzeichnungen im EHV-liveC@MPUS

Keine Vorlesung verpassen

Manchmal passt eine Vorlesung am Abend nicht in den aktuellen Tagesplan zwischen Familie und Beruf. Die Vorlesung ist verpasst. Was nun? Innerhalb von 3 Werktagen nach der Veranstaltung laden unsere Studiengangsbetreuer die Aufzeichnung der letzten Vorlesung im Campus hoch. So können unsere Studierenden ganz einfach mit der Nachbearbeitung des verpassten Dozentenvortrags beginnen.

EHV-liveCampus
Einsendeaufgaben

Lernerfolgskontrollen

Gelerntes anwenden

Lernerfolgskontrollen festigen das Wissen im Lernprozess für ein Themengebiet. Mit Hilfe von Übungsaufgaben und Fallbeispielen wenden Sie das Erlernte an. Unsere Dozenten besprechen mit Ihnen gemeinsam in Veranstaltungen,  die Lernerfolgskontrollen für alle.

Sie haben Fragen zu unserem EHV-Studienkonzept für Berufstätige?

Beratungstermin vereinbaren