Markt- und Kundenmanager/-in (FH)

Fakten auf einen Blick

mm

Dauer:

10 Monate

 

Abschluss:

Hochschulzertifikat

 

Unterrichtsform:

tätigkeitsbegleitende Präsenzseminare

 

Teilnahmebeitrag:

3.200,- Euro oder

1.600,- Euro / Semester

 

Standort:

Erfurt

Start:

regelmäßig zum Sommer- und Wintersemester

 

Verbundpartner:

 

FH-Erfurt_Logo

 

 

Freie Plätze:

> 20

Verbundhochschule
Logo FH Erfurt

Akademischer Partner ist die Fachhochschule Erfurt, die eine etablierte, moderne und praxisorientierte Hochschule mit einem guten Ruf und einem modernen Leitbild auftritt. Vordere Plätze in nationalen Rankings, zahlreiche fruchtbare Kontakte zur Wirtschaft, eine intensive Vernetzung sowie eine wachsende internationale Ausstrahlung unterstreichen dies. Besonders hervorzuheben ist die sehr gute Zusammenarbeit mit den unterschiedlichsten Unternehmen, Institutionen sowie Einrichtungen.

Was wir Ihnen bieten

Die Weiterbildung verläuft tätigkeitsbegleitend und ist wissenschaftlich fundiert. Die Präsenzseminare finden ca. einmal im Monat und ausschließlich zu berufsverträglichen Zeiten statt. Diese werden durch erfahrene DozentINNen der Fachhochschule Erfurt geleitet. Diese sorgt ebenso für das akademische Niveau im Zertifikatsstudium. Die Gruppen sind überschaubar zusammengesetzt und garantieren eine angenehme und effektive Arbeitsatmosphäre. Organisatorische Betreuung bieten wir Ihnen jederzeit durch Ihren persönlichen Studienbetreuer.

Abschluss

Nach Abschluss des Zertifikatsstudiums erhalten Sie ein Hochschulzertifikat der Fachhochschule Erfurt.

Unser Studienkonzept

Das Zertifikatsstudium Markt- und Kundenmanager/-in (FH) verknüpft angeleitete Selbststudienanteile mit praxisorientierten Präsenzseminaren, welche ausschließlich zu berufsverträglichen Zeiten stattfinden. Diese Kombination ermöglicht ein selbstreflexives Lernen und Üben. Die Inhalte werden von erfahrenen DozentINNen und TrainerINNen vermittelt, welche über umfassende praktische Erfahrungen in den jeweiligen Bereichen des Marken- und Kundenmanagement verfügen.

Eine umfangreiche Darstellung der Studieninhalte erhalten Sie gerne im Rahmen unserer kostenlosen Studiengangsbroschüre.

Lehrmethoden:
  • Kombinationen aus Vorlesungs- und Übungsteilen
  • Praxisbeispiele
  • Impulsreferate
  • Fallstudien
  • Praktische Anwendung im Rahmen eines Planspiels

Aus Gründen der Nachhaltigkeit bevorzugen wir eine fortlaufende und regelmäßige Wissensvermittlung. Das Wissen bleibt Ihnen nicht nur für den Moment. Im Gegensatz zu komprimierten Präsenzphasen bieten wir Ihnen die Zeit, sich mit den Lehrinhalten zu beschäftigen und diese direkt praxisnah anzuwenden. In den Präsenzseminaren vertiefen und ergänzen Sie die theoretischen Inhalte durch Übungen und Fallstudien praxisrelevant. Zur weiteren inhaltlichen Unterstützung erhalten Sie umfangreiche Lehrbücher und Arbeitsmaterialien. Diese wurden, ebenso wie das Konzept, von der FH Erfurt erstellt, didaktisch auf das Weiterbildungsprogramm abgestimmt und werden regelmäßig aktualisiert.

Unsere Standorte

An unsere bundesweiten Studienzentren legen wir hohen Wert auf moderne Räumlichkeiten, in denen eine angenehme Arbeits- und Lernatmosphäre herrschen kann. Eine technisch einwandfreie Ausstattung für das zeitgemäße Lernen und Lehren setzen wir in allen Hörsälen und Seminarräumen voraus. Freuen Sie sich auf eine angenehme Lernumgebung!

Standort EHV

Unsere Standorte für das Zusatzzertifikat Markt- und Kundenmanager/-in (FH):

 

  • Erfurt

 

Weitere Standorte, an denen wir unsere Weiterbildungsprogramme durchführen, können Sie hier einsehen.

Studienverlauf

Grundlagen des Markt- und Kundenmanagements
  • Thematische Einführung
  • Grundverständnis des Markt- und Kundenmanagements
  • Entwicklungsphasen professioneller Marktbearbeitung
  • Marketingmanagementprozess
  • Kunde als Fokus
  • Management von Kundenbeziehungen
  • Konsumgütermarketing, Dienstleistungsmarketing, B2B-Marketing
Marketingplanungs- und Informationsmanagement
  • Struktur und Inhalte einer Marktbearbeitungskonzeption
  • Prozess der Marketingplanung
  • Zielgruppenplanung und -segmentierung
  • Wettbewerbsanalyse
  • Markt- und Kunden-Factbook
  • Instrumente der Marktforschung: Primär- und Sekundärforschung sowie Untersuchungsdesigns
  • Qualitative und quantitative Kennzahlen
Vertriebs- und Preismanagement
  • Vertriebsstrategie
  • Vertriebsorganisation, Vertriebswege
  • Key Account Management, Auswahl von Handelsvertretern bzw. Reisenden
  • Vertriebspartnerfestlegung
  • Preisfindung, Preiskalkulation
  • Preiswahrnehmung, Preisinteresse, Preisschwellen
  • Preisdifferenzierung
Produkt- und Kommunikationsmanagement
  • Produkt-/Angebotsnutzen und Problemlösung
  • Innovationsmanagement
  • Angebotsdifferenzierung, -variation, -eliminierung
  • Serviceleistungen als Zusatznutzen
  • Integriertes Kommunikationskonzept
  • Kommunikationsinstrumente u. a.: klassische Werbung, Verkaufsförderung, Sponsoring, Neue Medien, Öffentlichkeitsarbeit, Messen/Ausstellungen, Direktmarketing, Events
  • Festlegung des Kommunikationsbudgets
Kundengewinnungs- und Kundenbindungsmanagement / CRM
  • Systematischen Überblick über das CRM
  • Ansätze zur Kundengewinnung
  • Die Kundenbewertung im Rahmen des Customer Relationship Managements
  • Formen von Kaufentscheidungsprozessen
Der Dialog mit dem Kunden: Zuhören – Nachfragen – Argumentieren.
  • Intensiv und widerspruchsfrei zuhören: der konzentrierte Dialog
  • Frageformen und Fragehaltungen: zwischen öffnend und schließend, zwischen Informationsaustausch und Begegnung
  • Überzeugend argumentieren: Der Fünfsatz als Methode, die eigenen Gedanken hörerfreundlich zu strukturieren.
  • Überzeugungshindernisse
Custumer Touchpoint Management und Konzeptionelles Arbeiten
  • Grundlagen des Customer Touchpoint Managements
  • Methoden zur Analyse von Customer Journey´s und Identifikation von Moments of Truth
  • Qualitative Methoden zur Analyse der Customer Experience an den Moments of Truth
  • Grundlagen einer Integrierten Kommunikation und der Marketing- und Vertriebskanalsteuerung
  • Praxisbeispiel und Case Study und Entwicklung von Customer Journey´s
  • Charakter von Konzepten
  • Inhalte und Aufbau von Konzepten
  • Organisationsaspekte von Konzepten im Marketing
  • Systematische Strukturierung einer Aufgabenstellung
  • Aspekte wissenschaftlichen Arbeitens
Planspiel „Markt- und Kundenmanagement“
  • Ziel- und Strategiebildung für das zu führende Unternehmen
  • Markt-, Kunden- und Wettbewerbsanalyse
  • Strategische und operative Ausrichtung und Koordinierung der Marktbearbeitungsinstrumente
  • Abstimmung mit den Unternehmensbereichen Produktion, Personalplanung und -steuerung sowie Finanzierung
  • Kreative Umsetzung des Unternehmensauftrittes
Projektarbeit / Abschlusskolloquium
  • In der abschließenden Projektarbeit stellen die Teilnehmer/-innen ihre neu erworbenen und vertieften Qualifikationen im praktischen Umfeld unter Beweis. Die Projektarbeiten thematisieren Fragestellungen aus den Unternehmen der Teilnehmer/-innen und beschäftigen sich mit unternehmensspezifischen, marketingrelevanten Ziel- und Problemstellungen aus dem breiten Feld des Markt- und Kundenmanagements. Im Rahmen dieses Themenblocks werden die Teilnehmer/-innen bei der Erstellung der Projektarbeit begleitet, betreut und erhalten eine Einführung in die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens.

Finanzierung / Zulassung

Das Zertifikatsstudium Markt- und Kundenmanager/-in (FH) vermittelt für Einsteiger und Quereinsteiger in Marketing und Vertrieb sowie für bereits in diesen Bereichen Tätige, die ihr Handeln professionalisieren wollen, alle wesentlichen Managementkenntnisse.

  • Anmeldeformular
  • Kopie des höchsten Bildungsabschlusses,
  • formloser Lebenslauf mit Angaben über den beruflichen Werdegang
  • formloses Bewerbungsschreiben (Darlegung der theoretischen Fachkompetenz und praktischen Berufserfahrung für das Zulassungsverfahren).

Die Vergabe der Teilnehmerplätze erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs.

ÜBERBLICK

 

Studiengebühren:

3.200,- € gesamt oder

1.600,- € pro Semester

Darin enthalten sind:

  • Lehrmaterialien
  • Präsenzveranstaltungen
  • Prüfungsgebühren
  • Seminargetränke

 

Bewertungen

Fernstudium Check
DEKRA 2015
Logo DGWF

JETZT KOSTENFREIES INFOMATERIAL ANFORDERN


Weitere Informationen sowie Termine für Ihren Wunschstandort finden Sie in unserer Broschüre.
Gerne beraten wir Sie auch am Telefon oder per Mail:
040 / 688 91 552 0
beratung@ehv-fernstudium.de

Sie möchten sich direkt anmelden? Das Anmeldeformular erhalten Sie HIER.